Schmachtl Elektrotechnik
Unternehmen
Komponenten
Systeme
News
Jobs
Kontakte
Download
Suche
Impressum

Elektrozylinder ETH

Es ist mit dem Elektrozylinder ETH gelungen, neue Standards hinsichtlich Leistungsdichte und Lebensdauer bei den elektromechanischen Linearaktuatoren zu setzen:
• Konkurrenzlose Leistungsdichte - hohe Kräfte bei kleiner Baugröße
• Initiatoren / Initiatorleitungen im Profil versenkbar
• Optimiert für sicheres Handling und einfaches Reinigen
• Reduzierte Wartungskosten durch integrierte Nachschmierbohrung im Zylinderflansch
• Stark erhöhte Lebensdauer (bis zu Faktor 5 im Vergleich zu ET)
• Einfache Austauschbarkeit da konform zur Pneumatik ISO-Flanschnorm (DIN ISO 15552:2005-12)
• Integrierte Verdrehsicherung
• Einzigartig komfortable Riemenspannvorrichtung bei Parallelanbau des Motors
• Reduzierte Geräuschemission
• Alles aus einer Hand
   Wir bieten den kompletten Antriebsstrang: Antriebsregler (vereinfachte Inbetriebnahme durch Auswahl-
   möglichkeit von fixfertig hinterlegte ETH-Daten), Motoren und Getriebe passend zum Elektrozylinder,
   optional ETH-Zylinder mit Kraftsensor

Technische Kennwerte:
• Hub bis 1600 mm; zusätzlich zu den Standardhüben sind Hübe stufenlos von 50mm bis 1000mm(ETH32)/
  1200mm (ETH50)/ 1600mm (ETH80) möglich
• Hohe Zug-/Druckkraft bis 25 100 N
• Wiederholgenauigkeit von bis zu 0,03 mm
• Geschwindigkeiten bis zu 1,7 m/s
• Spindelsteigungen in großer Auswahl für Vorschübe von 5 bis 32 mm/Umdr.
• 3 verschiedene Baugrößen (ETH032, ETH050, ETH080)
• 3 verschiedene Schutzart-Versionen verfügbar:
   o IP54 mit verzinkten Schrauben (Standard)  
   o IP54 mit VA - Schrauben  
   o IP65 (auf Nachfrage)