Schmachtl Elektrotechnik
Unternehmen
Komponenten
Systeme
News
Jobs
Kontakte
Download
Suche
Impressum

AS-Interface-Master

Die Bihl+Wiedemann GmbH ist als „the AS-Interface Masters“ der Spezialist für die Entwicklung und Produktion von AS-Interface-Mastern.
Unsere Kunden sind einerseits Spezialisten der Automatisierungsindustrie, die sich ganz auf ihr Kerngebiet konzentrieren und trotzdem als kompletter Systemanbieter für AS-Interface Produkte auftreten können, ohne gleichzeitig langwierige und kostenintensive Master-, Gateway- oder Spezialslaveentwicklungen durchführen zu müssen. Andererseits zählen auch Systemintegratoren sowie Anlagen- und Maschinen- bauunternehmen zu unseren Kunden.
Besondere Vorzüge unserer Geräte sind die hohe EMV-Festigkeit und die sehr einfache Handhabung. Zwölf Bihl+Wiedemann Master wurden als erste und auf Anhieb vom AS-Interface Verein zertifiziert. Momentan sind über 50 verschiedene Varianten von AS-Interface-Mastern ab Lager lieferbar. Alle Geräte sind in der Bedienung identisch.
Um unseren Kunden eine Lösung zur Ankopplung vom AS-Interface an ihre spezielle Steuerung Steuerung zu ermöglichen, bietet Bihl+Wiedemann eine umfangreiche Palette an AS-Interface-Mastern, z.B AS-Interface-Gateways zu übergeordneten Bussystemen wie

  • PROFIBUS
  • InterBus
  • DeviceNet
  • CANopen
  • CANrho
  • Modbus Plus,
    Modbus
  • Ethernet TCP/IP
  • B+W protocol.

an.

Die Geräte werden sowohl in der Schutzart IP20 zur Schaltschrankmontage als auch in hoher Schutzart IP65 zur Feldmontage angeboten.

Neben den Gateways bietet Bihl+Wiedmann auch AS-Interface-Master-Steckkarten mit den entsprechenden Treibern an z.B. als Anschaltbaugruppe für den PC , als PC/104 Modul,
als M-Module für Einsätze in der VMEbus-Welt oder als "Embedded AS-Interface Master" sowie AS-Interface-Master für spezielle Rückwandbusse wie z.B. für den Eurobus.
Die optionale SPS-Funktionalität der meisten AS-Interface-Master ermöglicht die Verküpfung der AS-Interface-Ein-/Ausgangsdaten direkt vor Ort. Die Programmierung der integrierten Klein-SPS erfolgt über die jeweilige Host- schnittstelle mit jedem handelsüblichen Personalcomputer.