Schmachtl Elektrotechnik
Unternehmen
Komponenten
Systeme
News
Jobs
Kontakte
Download
Suche
Impressum

BLMA

BLMA

Das Linearmotormodul BLMA120 vereint in idealer Weise alle Vorteile von Linearmotoren mit denen des konventionellen Linearantriebes. Es eignet sich für Anwendungsbereiche, wo dynamische und genaue Bewegungen mit hoher Taktrate gefordert sind. Im Vergleich zu anderen Linearmotormodulen sind sehr grosse Hübe von bis zu 6.3 Meter möglich. Die robuste Kunststofflaufrollenführung erlaubt den Einsatz auch in Anwendungsbereichten des allgemeinen Maschinenbaus und der Handhabungstechnik. Dieses Führungssystem zeichnet sich durch eine geringe Partikelemission, Wartungsfreiheit sowie leisen und leichtgängigen Lauf aus, was den Einsatz auch bei kritischen Umgebungsbedingungen wie z.b. in der Lebensmittelindustrie oder Pharmazie ermöglicht.

Das Herzstück des Moduls ist ein komplett innenliegender Linearmotor mit Doppelkamm-Anordnung. Die Spulenwicklungen befinden sich auf beiden Seiten der Magnetleiste, wodurch sich die magnetischen Anziehungskräfte quer zur Verfahrrichtung aufheben. Durch die Nutzung der Magnetfelder auf beiden Seiten ergibt sich eine effektivere Ausnutzung des Magnetmaterials. Je nach Motortyp reicht die Nennvorschubkraft bis zu 625 N (Impuls 1700 N), welche durch Wasserkühlung noch deutlich erhöht werden kann. Somit können Beschleunigungen von 50 m/s2 und Geschwindigkeiten bis zu 7 m/s erreicht werden.

Das Aluminiumprofil mit einer Kantenlänge von 120 mm garantiert eine Tragfähigkeit von 50 kg und schützt den Linearmotor durch eine Stahlbandabdeckung vor Staub und Schmutz. Ein integrierter Linearencoder liefert Positionssignale in Sinus-Cosinus-Spuren und ermöglicht eine Wiederholgenauigkeit von +/- 0.01 mm.

Das Modul wird einbaufertig und betriebsbereit geliefert, wodurch es sowohl in

  • Einzel- als auch in Serienapplikationen verwendbar ist.
  • Hohe Beschleunigung und schnelle lineare Übersetzung für:
    -hohe Genauigkeit, bei höchster Positionssteifigkeit auch bei langen Verfahrwegen
  • Hohe Verfahrgeschwindigkeiten möglich
  • Hohe Dynamik
  • Hohe Lebensdauer bei minimaler Wartung
  • Effiktiver Einsatz als high speed Anwendung

Nennvorschubkraft [N] 363 605
Impulsvorschubkraft[N] 1032 1720
Max. Geschwindigkeit [m/s] 7
Max. Beschleunigung [m/s2] 50 / 20 (typ)
Max. Hub [mm] 6325 6160 
Wiederholgenauigkeit [µm] +/-10
Max. Tragkraft [N] 7000 

  BLMA Katalog (pdf 1,57 MB)

  BLMA Handbuch (pdf 1,63 MB)

<< zurück zur Übersicht