Schmachtl Elektrotechnik
Unternehmen
Komponenten
Systeme
News
Jobs
Kontakte
Download
Suche
Impressum

DataMan 302 Solar-ID-Codelesegeräte
Hohe Lesegeschwindigkeiten mit flexibler Optik und Beleuchtung für alle Rückverfolgungsanwendungen in der Solarindustrie

Das DataMan® 302 Barcode-Lesegerät mit integrierter blauer Beleuchtung kann für Rückverfolgungslösungen bei PV-Solarwafern optimal eingesetzt werden. Die hoch auflösenden (1280x1024 Pixel), bildbasierten ID-Lesegeräte eignen sich ideal zum Lesen anspruchsvoller, lasermarkierter ECC-200 Data-Matrix-Codes auf PV-Wafern gemäß dem Industriestandard SEMI PV29-0212.

Das DataMan Solar-ID-Lesegerät kann zum Lesen von DPM-Codes (Direct Part Mark) auf PV-Wafern oder Dünnschichtmodulen verwendet werden und ist somit das vielseitigste Lesegerät für die Solarindustrie.


Unübertroffene Leseraten

• Lesen von mehreren Codes in einem Bild aus jedem nur möglichen Winkel
• 2DMax+™ Algorithmus bewältigt Abweichungen in der Markierung, beschädigte Data-Matrix Clocking- oder
  -Timing-Patterns und Codes, die im Zuge des rauen Fertigungsprozesses beeinträchtigt werden

Flexible Beleuchtung und Optik
• Das blaue Beleuchtungsmodul sorgt für die bestmögliche Beleuchtung
   beim Lesen von DPM-Codes auf blauen PV-Wafern
• Das rote Beleuchtungsmodul sorgt für die bestmögliche Beleuchtung
   beim Lesen von 2D-Codes auf Dünnschichtmodulen
• Flexible Objektiv-Varianten—C-Mount-Objektiv, S-Mount oder Flüssig-
   linse mit Autofokus für maximale Feldtiefen-Flexibilität stellen sicher,
   dass ein Gerätemodell sowohl für robotergesteuerte Kommissionier-
   stationen (mit hohen Geschwindigkeiten) auf engem Raum als auch
   zum Lesen kleiner Markierungen innerhalb eines großen Sichtfeldes
   eingesetzt werden kann


Einfache Verwendung

• Die intelligente Einstellung passt die Konfiguration der integrierten Beleuchtung automatisch an, um die
   optimale Lichteinstellung für das jeweilige Teil zu erhalten
• Das Cognex Connect™ Kommunikationspaket unterstützt Industrieprotokolle
• Es unterstützt ebenso RS-232 für die Integration in Altsysteme