Schmachtl Elektrotechnik
Unternehmen
Komponenten
Systeme
News
Jobs
Kontakte
Download
Suche
Impressum

 

In-Sight bietet leistungsstarke und doch einfache Möglichkeiten, Vision-Sensoren mit den heutigen, fortschrittlichen Maschinen- oder Linienschnittstellen, unter anderen HMI und SCADA, zu verbinden.

 

Leistungsstarker OPC-Server

OPC (OLE bei der Prozess-Steuerung) bietet einen problemlosen und nahtlosen Übergang zur Kommunikation von Daten und zur Kontrolle der Funktionsfähigkeit einer In-Sight Anwendung mit dem OLE-Standard (Object Linking and Embedding). OPC-Tags (enthalten nutzerdefinierte Daten) können problemlos in den Spreadsheets einzelner Aufgaben angelegt werden, worauf im In-Sight OPC-Server leicht ein Tag konfiguriert werden kann, um die in anderen OPC-Programmen, z. B. gewöhnliche HMI- und SCADA-Software, auszudruckenden Tags festzulegen.

Der In-Sight OPC-Server bietet Konfiguration und Ausdruck von Tags für jeden In-Sight Vision-Sensor mit festgelegten Anwendungs-Tags auf einem PC-gebundenen Netzwerk. Der Server bietet ebenfalls bequemen Zugang zur Überwachung des Tag-Status und zum Event Logging für die angebundenen Vision-Sensoren von einem einzigen Programm aus.

 

Integrierte Bedienerschnittstelle

Der In-Sight Explorer bietet eine kundenoptimierbare Schnittstelle, welches dem Bediener die Nutzung vereinfacht und gleichzeitig die Kosten zusätzlicher Schnittstellen-Software spart, um einzelne oder im Netzwerk verknüpfte In-Sight Vision-Sensoren zu überwachen. Mit Hilfe des Spreadsheets kann eine kundenoptimierbare Bedienerschnittstelle angelegt werden, mit dem Bediener, Techniker und Wartungspersonal die In-Sight Vision-Sensoren problemlos benutzen und überwachen können.

 

Active X Display Steuerung

Integration einer auf In-Sight Vision Sensoren beruhenden kundenoptimierbaren Schnittstelle und von Kamerabildern in fremde HMI-Programme mit der In-Sight ActiveX Display Steuerung. Diese Steuerung kann leicht in verschiedene der neuesten HMI Software Packs einschließlich Rockwell® Software RSView®, Invensys Wonderware® InTouch® und Parker/CTC InteractX eingebunden werden.