Schulungen und Workshops

Schulungen und Workshops

Scroll

Übersicht

Unser Schulungsangebot

Ihr einfacher Einstieg in die Automatisierung.

 

 

Schmachtl bietet folgende Schulungen an.

Core Training

Nach Abschluss des zweieinhalbtägigen Trainings werden Sie in der Lage sein:

  • Den Roboter in seinen Grundfunktionen sicher zu programmieren
  • Programme für verschiedene, typische Anwendungen wie Pick & Place, Palettieren,
    Polieren oder Dosieren zu erstellen und zu optimieren
  • Peripheriegeräte wie Sensoren, Greifer oder Förderbänder am Roboter anzuschließen und
    diese aus dem Roboterprogramm heraus anzusteuern und abzufragen
  • Logiken in Ihr Roboterprogramm zu integrieren
  • Die Sicherheitseinstellungen des Roboters korrekt zu konfigurieren
  • Werkzeuge und Online-Ressourcen zu nutzen, die Ihnen bei der Programmierung
    von Anwendungen zur Verfügung stehen


Trainingsort: München, Deutschland 
Demnächst auch bei Schmachtl in Linz

Modul 1: Pick-and-Place Applikation
Modul 2: Sicherheitseinstellungen
Modul 3: Optimierung einer Pick and Place Applikation
Modul 4: Autostart von Programmen
Modul 5: Programmablauf
Modul 6: Palettierung
Modul 7: Kraftfunktion (einfach)
Modul 8: Prozessanwendung mit Bedienerauswahl
Modul 9: Flexible Neueinrichtung
Modul 10: Umsetzungsplan
Modul 11: Online Ressourcen

Advanced Training

Nach Abschluss des ADVANCED TRAININGS sind Sie in der Lage:

 

  • Roboterprogramme professionell und strukturiert zu erstellen
  • Grundlegende Funktionen in der URScript-Programmierung zu nutzen
  • Mit Pose-Variablen und einigen wichtigen URScript-Funktionen zu arbeiten
  •  Programmierungen relativ zu einem eigenen Koordinatensystem zu erstellen und
    die Verschiebung des Koordinatensystems innerhalb des Roboterprogramms zu realisieren
  • Applikationen mit mehreren TCPs (Tool Center Point) zu erstellen
  • Den Assistenten Conveyor Tracking (Fließbandverfolgung) zu nutzen
  •  Neben der Kraftfunktion (einfach) aus dem Core Training
    nun auch die Kraftfunktionen Bewegung, Rahmen und Punkt zu nutzen
     

Trainingsort: München, Deutschland

Modul 1: Programmstruktur
Modul 2: Grundlagen URScript
Modul 3: Pose-Variablen
Modul 4: Koordinatensysteme
Modul 5: TCP für Fortgeschrittene
Modul 6: Fließbandverfolgung
Modul 7: Kraftfunktion (erweitert)

 


Wissensblog

mehr lesen

Cobots von Universal Robots: Eine immer...

Seit Anfang diesen Jahres übernimmt Schmachtl die Rolle des Distributors für das Robotik-Unternehmen Universal Robots. Dieses konnte seit seiner Gründung im Jahr 2005 eine Vielzahl an Erfolgen verzeichnen. In diesem Artikel machen wir die Bühne frei für die Erfolgsgeschichte von Universal Robots.

mehr lesen
mehr lesen

Wie Sie Ihre Produktion mit Cobots...

Investitionen beruhen auf großen Entscheidungen, die man vorab sorgfältig durchdacht haben sollte. Schließlich möchte niemand das Risiko eingehen, Kapital suboptimal einzusetzen und das eigene Unternehmen dadurch am Wachstum zu hindern. Weshalb eine Investition in Cobots aktuell trotzdem förderlich ist, erfahren Sie im Artikel.

mehr lesen
mehr lesen

Wie Sie wissen, ob Cobots auch zu Ihrem...

Cobots sind vielfältig einsetzbare Helfer, die den Alltag von einigen Produktionsfirmen erheblich erleichtern. Doch ist die Zusammenarbeit mit den Robotern wirklich in jedem Unternehmen sinnvoll oder sind ihren Einsatzmöglichkeiten Grenzen gesetzt?

mehr lesen
mehr lesen

Warum Sie Ihr erstes Cobot-Projekt nicht...

Um fit für die Zukunft zu sein, müssen sich Industrieunternehmen auch zukunftsfähig aufstellen. Ein harmonisches Zusammenspiel zwischen Mensch und Roboter ist ein wichtiger Faktor. Denn in der Fabrik von morgen ergänzen sich Mitarbeitende und Maschinen optimal und arbeiten nicht länger getrennt voneinander. Kollaborierende Roboter machen die Automatisierung von Anwendungen so einfach wie nie.

mehr lesen
mehr lesen

Cobot oder Industrieroboter? Eine...

Wenn Arbeitsschritte automatisiert werden sollen, bei denen der Einsatz traditioneller Industrieroboter nicht möglich oder unwirtschaftlich ist, sind Cobots die erste Wahl. Denn im Gegensatz zu ihren schwergewichtigen Kollegen hinter Sicherheitszäunen, die jahrelang nur einer Tätigkeit nachgehen, sind kollaborative Roboter echte Chamäleons.

mehr lesen
mehr lesen

Wie Sie Aufbau und Befüllung von...

Auch am Ende der Wertschöpfungskette, kurz bevor Waren das Lager verlassen, können Betriebe nochmal viel Zeit und Geld sparen. Denn „unsichtbare” Verpackungskosten mindern die Rendite. Durch die Automatisierung von Verpackung und Palettierung kann man die Verpackungskosten jedoch um bis zu 40 % senken. Auch ein Bereich davon: der Aufbau von Kartons.

mehr lesen
mehr lesen

Wann lohnt sich ein Cobot für KMUs?

„Mein Betrieb ist zu klein für einen Roboter.”, „Roboter sind zu groß und zu teuer.”, „Wartung und Programmierung sprengen unseren Kostenrahmen.” – diese Zweifel äußern KMUs häufig. Doch sie sind unbegründet. Denn in der Praxis haben sich kollaborative Roboter auch in kleineren Betrieben bewährt.

mehr lesen

Aktuelles

Der Universal Robots UR16e – ein wahres Kraftpaket

Mehr laden

Kontakt

Schmachtl Kundenservice

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen. Wir sind gerne für Sie da.

Weitere Informationen

Industrie Automation und Automatisierungstechnik von Schmachtl

Automation

Automation

Kollaborierende Roboter

Automation

Zubehör