Durchflussmessung

Durchfluss messen in allen strömenden Medien

Scroll

Übersicht

Messgeräte zum Bestimmen des Durchflusses

Magnetisch-induktive Durchflussmesser, Ultraschall-Durchflussmessgeräte, Mechanische Durchflussmesser, Schwebekörper Durchflussmesser, Strömungswächter, Strömungssensoren

Durch die große Produktpalette an Geräten rund um das Messen, Überwachen und Anzeigen von Durchfluss finden Sie bei Schmachtl für jede Anwendung die optimale Lösung. Schmachtl bietet für unterschiedlichste Messverfahren eine breite Auswahl an Geräten zur Durchflussmessung. Die variantenreichen Messverfahren sind für alle strömenden Medien geeignet: flüssig, gasförmig, nichtleitend, viskos oder aggressiv. Mit Sonderanwendungen durch ausgefallene Werkstoffe und Auskleidungen sowie unterschiedlichen Anbauarten deckt Schmachtl alle Kundenforderungen ab.


Produkte

Durchflussmessung Produktspektrum

Magnetisch-induktive Durchflussmesser

Vorteile

  • Nennweite DN 6 – DN 2000
  • Messgenauigkeit ±0,2% v.M.
  • Messbereich 0,03 – 12 m/s
  • ModBus®, HART, Profibus DP, M-Bus
  • LCD Anzeige
  • Hilfsenergie 85 – 265 VAC / 9-36 VDC
  • IP67 Gehäuse
  • Integrierter Datenlogger
  • Verification Device

Allgemeines

Magnetisch-induktive Durchflussmesser sind bestens geeignet zum Messen von Wasser, flüssigen Lebensmittel, pharmazeutischen Medien und vielen anderen leitenden Flüssigkeiten. Das Messen erfolgt ohne Druckverlust. Das wird ermöglicht durch den freien Durchfluss durch das Messrohr, ohne mechanische oder bewegte Teile. Die bei Schmachtl erhältlichen magnetisch-induktiven Durchflussmesser messen bei einer Genauigkeit von ±0,2 % und Nennweiten zwischen DN 6 mm bis 2000 mm Durchflüsse zwischen 0,05 bis 2.262.000 l/min. Auch Medientemperaturen zwischen -40 bis +150 °C und Drücke bis 100 bar sind für die Durchflussmesser eine bewältigbare Aufgabe. 

Anwendungsfelder

  • Wasser- und Abwasserindustrie
  • Lebensmittel- und Getränkeindustrie
  • Chemische Industrie
  • Kfz-Industrie
  • Allgemein Industrie
  • Pharmaindustrie 

Ultraschalldurchfluss- und Energiemessgeräte

Anwendungsfelder

  • Wasser- und Abwasseraufbereitung
  • Halbleiterkühlprozess
  • Kühl- und Heizungsanlagen
  • Fahrzeugbau

Allgemeines

Die Ultraschall-Durchflussmessgeräte von Schmachtl arbeiten abhängig vom Modell nach dem Doppler- oder Laufzeitverfahren. Die robuste Ausführung der Messgeräte garantiert eine lange Lebensdauer auch bei extremen Umgebungsverhältnissen. Die Energiemessung durch zwei Temperatursensoren ist eine hervorragende Ergänzung zur Energieoptimierung. Ultraschallsignale werden wechselweise in und gegen die Fließrichtung des Mediums gesendet. Bei vorhandener Strömung erreichen die Signale die Empfänger nach unterschiedlichen Laufzeiten, bei gleich langem Messpfad stromaufwärts und stromabwärts. Die Laufzeitdifferenz wird zur mittleren Fließgeschwindigkeit ausgewertet.

Vorteile

  • Flexibel einsetzbar 
  • Berührungslose Messung
  • Lange Lebensdauer
  • Batteriebetrieben (mobile Variante)
  • Nachträglich montierbar
  • DN50 – DN3000

Mechanische Durchflussmesser

Vorteile

  • Kompatibel mit verschiedenen Flüssigkeiten
  • Geringer Druckverlust
  • Geringes Gewicht
  • Magnetische Übertragung
  • Beständig
  • Großer Durchflussmessbereich 
  • Kombinierbar mit jeder Elektronik und allen Displays der F-Serie ATEX-Version
  • Unterschiedliche Materialkombinationen
  • Leckagefreie Magnetkupplung

Allgemeines

Bei mechanischen Durchflussmessern werden in der Strömung befindliche mechanische Elemente durch Flüssigkeit oder Gas zum Rotieren gebracht. Je nach Bauart des Messgerätes (Impellerzähler, Turbinenzähler, Taumelscheibenzähler, Ovalradzähler) können unterschiedliche Medien mit höheren oder geringeren Genauigkeiten ausgewertet werden. Schmachtl bietet eine große Auswahl an mechanischen Durchflussmessern und ein breites Spektrum an ergänzenden digitalen Anzeigen und Signalgebern.

Anwendungsfelder

  • Wasser- und Abwasserindustrie 
  • Trinkwasserversorgung 
  • Thermotechnik 
  • Heizung 
  • Kühlwasseranlagen
  • Chemische Industrie 
  • Pharmaindustrie 
  • Lebensmittel- und Getränkeindustrie 
  • Allgemeine Industrie 
  • Luft- und Raumfahrtindustrie 
  • Kfz-Industrie
  • Prüfstände
  • Dosiereinrichtungen
  • Pumpwerke
  • u.v.a.

Produktspektrum

  • Impellerzähler
  • Ovalradzähler
  • Taumelscheibenzähler
  • Turbinenzähler
  • Vortexzähler

 

Strömungssensoren (Luft und Gase)

Vorteile

  • Staub- und Schmutzunempfindlich
  • Sehr weiter Strömungsbereich
  • Temperaturmessung
  • Druckfest bis 20 bar
  • Teilweise bis zu 350 °C
  • Reaktionsschnell
  • Richtungsunabhängig
  • Einfacher Einbau
  • Langlebig

Allgemeines

Strömungssensoren arbeiten nach dem Heizdrahtprinzip. Das vorbeiströmende Medium kühlt den temperaturgeregelten Sensorkopf ab. Die benötigte Energiezufuhr zum Halten der Sensorkopftemperatur ist das Maß für die Strömungsgeschwindigkeit des Mediums. Ideal bei diesem Messprinzip ist die direkte Messung des tatsächlichen Normvolumen- bzw. Massenstroms – speziell bei Überdruck. Druck- oder Temperaturkompensation über separate Sensoren sind nicht notwendig. Schmachtl bietet eine breite Auswahl an verschiedenen Strömungssensoren je nach Anforderung und Messaufgaben, speziell ausgelegt auf das jeweilige Einsatzgebiet.

Anwendungsfelder

  • Reinraum und Pharmaindustrie
  • Abgasmessung
  • Biogasanlagen 
  • Umwelttechnik 
  • Forschung und Entwicklung
  • Maschinen- und Anlagenbau 
  • Allgemeine Industrie 
  • Luft- und Raumfahrtindustrie
  • Kfz-Industrie

Produktspektrum

  • Industrieprozesse und Druckluft
  • Reinraum und Pharma
  • Lüftung und Klima
     

Schwebekörper Durchflussmesser

Vorteile

  • Große Genauigkeit
  • Robuste Ausführung
  • Hohe Betriebsdrücke
  • Lageunabhängig
  • Geringer Druckverlust
  • Gute Ablesbarkeit

Allgemeines

Schmachtl bietet eine Reihe von Schwebekörper Durchflussmessern zum Bestimmen der Volumenströme von Fluiden (Flüssigkeiten und Gase) in Rohrleitungen: Eine scharfkantige Öffnung innerhalb des Kolbenzylinders formt eine ringartige Öffnung mit dem konturierten Messkonus. Der Kolbenzylinder trägt einen zylindrischen PPS/Keramik-Magneten, welcher mit einem externen Indikatormagnet gekoppelt ist. Wenn ein Medium fließt, reagiert dieser präzise in direkter Reaktion auf Bewegungen des Kolbens. 

Anwendungsfelder

  • Anlagenbau 
  • Wasser- und Abwasserindustrie 
  • Trinkwasserversorgung 
  • Fahrzeugbau 
  • Labortechnik
  • Getränkeautomaten 
  • Allgemeine Industrie
  • Luft- und Raumfahrtindustrie 
  • Kfz-Industrie

Produktspektrum

  • Strömungswächter
  • Strömungsanzeiger
  • Durchflussbegrenzer
     

Downloads

Kataloge und Broschüren

Partner

Unsere Partner



Kontakt

Schmachtl Kundenservice

Für weitere Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen kontaktieren Sie einen Schmachtl-Fachberater. Wir stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen

Mess- und Umwelttechnik

Druckmessung

Mess- und Umwelttechnik

Füllstand

Mess- und Umwelttechnik

Temperatur